Bürstenlose Motoren/Antriebe (EC-Motoren/PMS-Motoren)

Bei Elektromotoren ist eine Sache klar: die Energiekosten während des Lebenszyklus des Produkts stellen den größten Teil der gesamten Betriebskosten dar. Mit deren Verringerung kann die Rendite erhöht werden und Ihre Produktion wird umweltfreundlicher. Die neuen hocheffizienten Motoren von Domel garantieren genau das - die Betriebskosten bei einer breiten Geschwindigkeits- und Leistungsstaffelung durch einen hocheffizienten Betrieb verringertwerden .   Hersteller und Anwender sind für die sparsame Verwendung von wertvollen Energiequellen verantwortlich. Mit dem Einsatz von hocheffizienten Domelmotoren werden Sie die Betriebskosten erheblich verringern.  Das Unternehmen Domel hat bei der Entwicklung der neuen hocheffizienten Motoren in erster Linie Wert gelegt auf die optimale Verwendung der Materialien, die neueste Technologie und eine lange Betriebszeit.

Das Bewusstsein bezüglich der Umwelt und des Energiesparens ist heute auf dem Höhepunkt.  Dieser Trend wird durch Klimakonferenzen, hohe Treibstoffkosten und Umweltabgaben betont. Natürlich beruht dieser Trend nicht nur auf dem größeren Bewusstsein bezüglich Energieeinsparung, sondern ist auch das Resultat von internationalen politischen Aktivitäten wie z. B.der Klassifizierung und der EU-Vorschriften über die Motoreneffizienz (Norm IEC/EN 60034-30 und Anwendungsrichtlinie IEC/EN 60034-31).

Die neuen elektronischen Kommutatormotoren von Domel gewährleisten hohe Energieeinsparungen und verringern die Amortisationszeit der Investition. Die Produkte entsprechen gemäß der neuen vorgeschlagenen Norm der Effizienzklasse IE5.  Sparsamer Umgang mit Energie ist unsere Verantwortung.

Neben unseren elektronischen Kommutatormotoren zum Einsatz bei Heizung, Lüftung und Klimatisierung stellen wir auch bürstenlose Motoren mit großen Geschwindigkeiten her, die auch in der Automobilindustrie eingesetzt werden können.  Sie kommen insbesondere bei Dauerantrieben zum Einsatz, die eine lange Lebensdauer verlangen. Diese Motorenart ist auch für Antriebe geeignet, die hohe Leistungen und eine Erhöhung des Drehmoments verlangen - wie Aktuatoren -, sie kann aber auch in verschiedenen Pumpen für Flüssigkeiten eingesetzt werden. 

  • Die Hauptvorteile der AZ-Motoren sind:

    • außergewöhnlich hohe Effizienz bis 93 % (Motor und Steuerung) - IE4,
    •  sehr hohe Effizienz in allen Betriebsbereichen,
    • geringer Lärmpegel,
    • kompakte Form,
    • die Motorsteuerung kann bis zu 10 m vom Motor entfernt angebracht werden,
    • höchste Qualität,
    • lange Lebensdauer und wartungsfreier Betrieb,
    • die Motorsteuerung verfügt über einen elektronischen Motorschutz, weshalb keine Gefahr der Motorüberhitzung besteht,
    • elektronische Kommutatormotoren haben keine Hall-Sensoren, weshalb die Verbindung zwischen Motor und Motorsteuerung sehr einfach ist,
    • elektronische Kommutatorantriebe haben die CE-Kennzeichnung und entsprechen allen gültigen europäischen Gesetzen und Vorschriften.
  • Spezielle Lösungen für bürstenlose Motoren mit großen Geschwindigkeiten

    Nennleistung P2 bis 1500 W
    Drehmoment bis 180 Ncm
    Geschwindigkeit bis 40.000 RPM
    Wirkungsgrad η bis 86 %
    Spannung 120 V, 230 V, 400 V
      Varianten mit Gleichstrom (wahlweise)
  • AZ-Motoren

    Nennleistung P2 0,2 – 10,0 kW
    Drehmoment 1,5 – 50 Nm
    Wirkungsgrad bis 93% (Motor + Steuerung)
  • AZ-Motoren werden eingesetzt für:

    • Heizung, Lüftung und Klimatisierung (Lüfter: mit Stecker, axial, zentrifugal mit einer Zuleitung, nach vorne/nach hinten gekrümmt),
    • industrielle und gewerbliche Zwecke (Pumpen, Luftkompressoren, Industriemaschinen).