Forschung & Entwicklung Labore

Die F&E-Labore bei Domel sind qualifiziert und ausgestattet, um den Bedarf an Forschung & Entwicklung und Produktion zu unterstützen. Durch die Erfahrung in jahrelanger Prüfung und Messung verschiedener Motorentypen für Anwendungen im Haushalt, bei der Gartenarbeit sowie für industrielle, medizinische und Automobilanwendungen konnten wir unser Wissen und Know-how verbessern.

Auf der Grundlage von internationalen Regelungen und Vorschriften, internen Anforderungen und Anforderungen unserer Kunden entwickeln wir softwaregesteuerte Testsysteme und Verfahren, um Komponenten, Motoren und ihre Leistung in Geräten und Endanwendung zu prüfen.  Wir sind in der Lage, viele verschiedene Arten von F&E-Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen. Einige unserer Testmöglichkeiten sind auch zu mieten.

 

Schock- und Vibrationsprüfungen 

Schock und Vibrationsprüfungen in Verbindung mit thermischen/klimatischen Belastungen von -70°C bis +180°C mit kontrollierter Feuchtigkeit auf dem elektrodynamischen Shaker mit Gleittisch LDS V875LS-440-LPT750. 

Wir führen Vibrationsprüfungen (Sinus, Rauschen, Sinus über Rauschen und Schockprüfung) gemäß den internationalen Normen IEC 60068-2-27, IEC 60068-2-29, IEC 60068-2-32, IEC 60068-2-64, ISO 16750-3 und andere Prüfungen durch. Wir entwickeln Vibrationsprüfverfahren und Spezifikationen basierend auf den Schwingungsmessungen und konstruieren Testbefestigungen.  

Sinuskraftspitze 

35,6 kN

Zufallskraft RMS 

35,6 kN

Halbsinus-Spitzenstoßkraft  

106 kN

Nutzbarer Frequenzbereich  5 Hz do 3 kHz 
Max. Beschleunigung  1078 m/s2 
Max.  Geschwindigkeit

1,8 m/s

Vorschub 

75 mm

Max. Tragfähigkeit 

600 kg

Armaturdurchmesser 

440 mm

Gleittischfläche 

75 x75 cm

EMV-Tests

EMV-Prüfungen nach internationalen Normen für Haushalt, Industrie und den Automobilmarkt: 

  • Leitungsgebundene Emissionen (Störspannung) gemäß IEC/EN 55014-1 (EN 55011, CISPR 25...) und gestrahlte Emissionen (Störleistung) nach IEC/EN 55014-1 
  • Oberschwingungsprüfungen nach IEC 61000-3-2 und Flickerprüfungen nach IEC/EN 61000-3-3 (Einphasen-/Dreiphasennetz) 
  • Prüfung der Störfestigkeit gegen schnelle transiente elektrische Störgrößen (Einphasen-/Dreiphasennetz, Burst / Surge Phänomene) nach IEC 61000-4-4/5 /-12, 
  • ESD-Simulation von elektrostatischen Entladungen gemäß IEC/EN 61000-4-2 (ISO 10605, IEC 61326,...). 

 

Motoreffizienz

Motoreffizienz-Tests (Drehmomentleistung und Effizienz-Messung von AC-/DC-Spannung) auf der Grundlage vom Custom-Motor-Testsystem mit verschiedenen Dynamometern von Magtrol. Große Dynamometer mit 300 Nm Drehmoment bei 3.000 U/min, hohe Geschwindigkeiten bis zu 100.000 U/min. Wir verwenden Dynamometer auch für Motorerwärmungs-Prüfungen nach EN 60335-1. 

 

Klimaprüfungen 

Wir führen klimatische Tests in Kammern mit computergesteuerten Temperaturen und Feuchtigkeit im Bereich von -70°C bis +180°C, Luftfeuchtigkeit von 10 bis 98 %rF, verschiedene Testraumvolumen und Temperaturänderungsgeschwindigkeiten durch. Die Temperaturschockkammer mit 120 l Testraum, maximal 50 kg Belastung im Bereich von -70 °C bis +250 °C. Die Salzsprühkammer für den Korrosionsschutz Tests nach ISO 9227 (ehemalige DIN 50021). 

 

Akustische Messungen 

  • Kleiner Freifeldraumraum 
  • Bruel&Kjear Prüfsystem mit Pulse-Software 
  • Mesungen des Schalldrucks (Lp) und der Schallleistung (Lw) 
  • Schwingungsmessungen mit Beschleunigungssensoren und Laser-Polytec CLV 700 
  • Tests mit kleinem Schwingungserreger B&K 4809 
  • Pfadanalyse der Lärmquellen und Schwingungsanalyse 

 

Prototypenentwicklung >