Gesellschaftliche Verantwortung

Die gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens Domel stellt das Konzept einer ausgewogenen nachhaltigen Entwicklung dar, bei dem das Unternehmen die Sorge um gesellschafts- und umweltbezogene Probleme in seine Geschäftstätigkeit integriert. Dies erfolgt auf der Grundlage von Werten in Zusammenarbeit mit den interessierten Gruppen, zu denen auch die lokalen Gemeinschaften gehören, sowie auf der freiwilligen Grundlage in Verbindung mit der starken Tradition und der eigenen Unternehmenskultur. 
Sie beruht auf dem Erreichen einer hohen Wettbewerbsfähigkeit auf dem lokalen und globalen Markt und auf dem Streben nach Exzellenz. Sie berücksichtigt die nachhaltige und ausgewogene Entwicklung der in der Domel-Gruppe verbundenen Unternehmen. Die Geschäftspraxis, welche die gesellschaftliche Verantwortlichkeit mit sich bringt, ist das zweckmäßige Investieren in ein solches Geschäftsumfeld, das intellektuelles Kapital, Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten, die leichtere Koordinierung von Familie und Beruf, die Herstellung von Gleichberechtigung, ungeachtet des Geschlechts und der religiösen Zugehörigkeit sowie die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinschaft in allen Aspekten der Geschäftstätigkeit, die die Lebensqualität beeinflussen, gewährleistet. 
Das Unternehmen kooperiert und kommuniziert mit den Medien, arbeitet transparent und widmet der gesamten Öffentlichkeit seine Aufmerksamkeit. Auf diese Weise ermöglicht es den Kunden, Gemeinschaften, Eigentümern und anderen Geschäftspartnern sich ein übersichtliches Bild von dem Unternehmen und seinen Tätigkeiten zu machen, das auf wahren und überprüften Grundlagen basiert. Hiermit wird auf der Grundlage der tatsächlichen Identität und der Bildung einer breiteren Meinung über die Unternehmenskultur, die Art der Geschäftstätigkeit und den Einfluss auf die Umwelt die Schaffung eines Images ermöglicht. 

Die Mitarbeiter sind motiviert für den Erfolg und die Entwicklung des Unternehmens und stehen loyal zu ihm. Das Unternehmen hat gut qualifizierte und kompetente Mitarbeiter. Es ermöglicht allen Mitarbeitern die Weiterbildung in puncto Wissen und das Erlangen von Fertigkeiten. Domel hat keine größeren Schwierigkeiten mit der Anwerbung von Talenten, trotz der relativen geografischen Abgeschiedenheit. Das Unternehmen ermöglicht die Entwicklung des Humankapitals und ist offen für neue Mitarbeiter. 

Obwohl die Mitarbeiter Unternehmenseigentümer sind, ist das Unternehmen für Kapitalanleger attraktiv. Finanzinstitutionen vertrauen dem Unternehmen, unterstützen die geschäftliche Zielausrichtung und ermöglichen mit ihren Leistungen den Betrieb und das Wachstum. Die High-Tech-Ausstattung, die Automatisierung und der Robotereinsatz schlagen sich in den Geschäftsprozessen nieder und stellen die Basis für den Aufbau der Wettbewerbsfähigkeit und Exzellenz dar. Innovationen, welche das Unternehmen durch den ständigen Motivierungsprozess der Mitarbeiter erhält, generieren neue Chancen auf dem globalen Markt.  Frisches Wissen und Erfahrungen erhält das Unternehmen durch die ständige Kooperation mit Schul- und Hochschuleinrichtungen sowie Instituten, mit dem Ziel der schnellstmöglichen Wissensumsetzung in Firmenprodukte. 

Die Verbraucher verlangen qualitativ hochwertige Produkte und Leistungen, die auf ihren Zweck zugeschnitten sind, einen angemessenen Preis haben, qualitativ hochwertig und in verantwortungsvoller Weise hergestellt sind. Die Ausrichtung des Unternehmens auf die Lösung von gesellschaftlichen Problemen bei der Energieversorgung und die Sorge um die Ökologie greift mit ihren Lösungen in beide Bereiche ein. Domel entwickelt und stellt Produkte her, die innovativ und energetisch hocheffizient sind. Aufgrund des geringen Energieverbrauchs entlasten solche Produkte die Umwelt. Weder während noch nach dem Gebrauch sind die Produkte gefährlich. Die Verwendung und die Nutzung der Produkte verursachen keine schädlichen Umweltauswirkungen. In der Produktion werden Technologien angewandt, die für die Gesundheit der Beschäftigten ungefährlich sind und der Umwelt keinen Schaden zufügen. In den technologischen Verfahren werden grundsätzlich keine gefährlichen Stoffe, Materialien oder Strahlungen eingesetzt, die für die Gesundheit der Menschen in der lokalen und weiteren Umgebung ein gesundheitsgefährdendes Potential darstellen könnten. 

Domel kooperiert mit den lokalen Behörden im Bereich der Gewährleistung von Bedingungen für das Wachstum und die Entwicklung wirtschaftlicher Tätigkeiten. Die gemeinsame Sorge ist die soziale Sicherheit, wobei hier sowohl die Beschäftigung der Bevölkerung als auch die Sicherung und der Schutz der Bevölkerung vor Naturkatastrophen im Vordergrund stehen. Das bereits ein halbes Jahrhundert andauernde maßvolle Wachstum und der ständige Fortschritt des Unternehmens garantieren ungefähr tausend Arbeitsplätze, was fast die Hälfte aller Arbeitsplätze in der Gemeinde Železniki ausmacht. Diese Tatsache erlegt dem Unternehmen eine ganz besonders hohe gesellschaftliche Verantwortung auf.  

 

Quellen: 

Selška dolina v preteklosti in sedanjosti („Das Selca-Tal in Vergangenheit und Gegenwart); Oktober 1973, Museumsverein Škofja Loka 
Železniki – 40 let kovinarstva („Železniki – 40 Jahre Metallverarbeitung); (die Publikation wurde von den Fabriken Iskra, Niko und Tehtnica anlässlich der Feierlichkeiten zum 40. Jahrestag der Metallverarbeitung in Železniki herausgegeben) 
Gorenjska 1995–2001 (Jahresalmanach der Zeitung Gorenjski glas) 

 

Umweltpolitik

Dokumente herunterladen

Fundamental principles

Dokumente herunterladen

Presentation of Domel

Dokumente herunterladen

Sustainability report 2020

Dokumente herunterladen