Lösungen mit PMS-Motoren

Die Motoren AZ, ZZ, NZ und NZA sind Synchronmotoren mit Permanentmagneten (PMSM) und mit einem extrem hohen Wirkungsgrad, die aus Ferrit-Magneten hergestellt sind. Die Motoren AZ und ZZ sind kurz und so optimal für niedrige und mittlere Drehzahlen. Die Motoren NZ und NZA sind für alle Drehzahlen geeignet. Die Motoren NZA werden für Elektrowerkzeuge nach dem IEC-Standard verwendet.  

Die Motoren vom Typ NS 65/771 können eine integrierte Elektronik haben.

 

Anwendungsbereiche: 

  • Belüftungseinheiten 
  • Kühlung von Rechenzentren 
  • Belüftung für die Landwirtschaft 
  • Dachventilatoren 
  • Kastenventilatoren 
  • Kühltürme 
  • Lufterhitzer 
  • Wärmepumpen 
  • Wärmerückgewinnungseinheiten 
  • Kühlschränke 
  • Reinräume 
  • Kondensatoren 

Sie werden in verschiedenen Arten von Ventilatoren verwendet:  

  • Zentrifugalventilatoren  
  • Axialventilatoren  
  • freilaufende Radialventilatoren mit Direktantrieb  
  • Radial-Axial-Ventilatoren 
  • Querstromventilatoren

 

Hauptvorteile von Motoren mit Permanentmagneten: 

  • erwiesene hohe Effizienz, die die Anforderungen der IE5-Norm übertrifft 
  • bis zu 40 % weniger Verluste im Vergleich zu gleichwertigen Asynchronmotoren IE3 mit Frequenzumrichter 
  • außergewöhnliche Effizienz im gesamten Betriebsdrehzahlenbereich 
  • Drehzahl bis zu 6000 Umdrehungen pro Minute 
  • sehr geringer Lärm- und Vibrationspegel 
  • wartungsfreier Betrieb 
  • Verwendung von Ferrit-Magneten 
  • höhere Leistungsflussdichte, was eine kleinere Werkzeuggröße ermöglicht 
  • lange Lebensdauer dank des geringen Temperaturanstiegs 
  • ROI 
Zur Produktliste

ISO 13485 zertifiziert, gewährleistet hochwertige und sichere Laborausstattung

Alle Zertifikate